Dach- und Fachverbände



Bei der Gründung im Jahre 1976 wurde über die Verbandszugehörigkeit abgestimmt. Es stand neben dem ADAC, dem AvD und dem DMV auch der RKB zur Auswahl. Beruhend auf einer alten Radsport-Ortsgruppe des RKB dessen Vereinsvermögen bei der Auflösung dem RKB zugefallen war jedoch bei einer Neugründung einer Ortsgruppe dieser wieder übergeben wurde, entschlossen sich die damaligen Mitglieder für den RKB. Bis 2015 waren wir ein Ortsclub des RKB.

Seit 2014 sind wir Ortsclub im ADAC. Durch die immer geringer werdenden Aktivitäten im RKB haben wir uns zu diesem wichtigen und richtigen Schritt entschlossen. Eine aufwendige Satzungsänderung musste vor dem Wechsel zum ADAC vollzogen werden. Eine Entscheidung die den Verein wieder Kraft gegeben hat, wo es sich lohnt sich mehr zu Engagieren. Der ADAC bietet uns eine große Plattform.



Bereits bei der Gründung 1976 wurde aber auch die Mitgliedschaft im Landessportbund Hessen angestrebt. Der Landessportbund ist die Vereinigung aller hessischen Sportvereine und vertritt die Interessen der Vereine und ihrer Mitglieder.
Der Landessportbund ist nicht nur in die spartenbezogenen Fachverbände eingeteilt sondern weiter noch in einzelne Sportkreise. Wir sind im Sportkreis Groß-Gerau.



Der für uns zuständige Fachverband im Landessportbund ist der Hessische Fachverband Motorsport. Er vertritt die besonderen Interessen der Motorsportvereine und ist zuständig für die Förderung und Qualifizierung der Motorsportvereine. Für die Jugendarbeit innerhalb des HFM ist die hessische Motorsport Jugend (HMJ) zuständig.



Als Sporthoheit für den Automobil- und Motorradsport vertritt der DMSB den deutschen Motorsport als Mitglied in den internationalen Verbänden Féderation Internationale de l‘Automobile (FIA) und Féderation Internationale de Motocyclisme (FIM). Der DMSB überwacht die Durchführung des Motorsports in Deutschland nach einheitlichen Regeln und wahrt die Interessen seiner Mitglieder und aller Motorsportler in Staat und Gesellschaft. Er vertritt die Belange des Motorsports im Deutschen Olympischen Sportbund e. V. (DOSB) und anderen nationalen Sportorganisationen sowie gegenüber anderen staatlichen und gesellschaftlichen Institutionen.

Der ADAC ist einer von drei Trägervereinen des DMSB und wir als Ortsclub sind ein Teil davon.

Für die Jugendarbeit innerhalb des DMSB ist die deutsche Motorsport Jugend (DMSJ) zuständig.


Niklas Koch Motorsport



Allgemeine Infos:


Fotoaufnahmen

Trainingsregeln:

Training: Automobil
Automobil-Slalomtraining