2020 - 44 Jahre Motorsport in Stockstadt

Wir bieten jugendlichen Motorsportinteressierten die Möglichkeit fahren ab 15 Jahre.


Bei uns dürfen Jungs und Mädels das erste Mal bereits ab 15 Jahren hinter das Autolenkrad. Es zählt allerdings nicht das genaue Alter, sondern immer das Geburtsjahr. Also musst Du Jahrgang 2004 sein.

Im Vordergrund stehen dabei das sichere Bewegen und der richtige Umgang mit dem Fahrzeug. Hier vermitteln wir das richtige Sitzen, Blicken und Lenken. Wie wird richtig gebremst, ausgewichen und was ist eine Vollbremsung.

Für die ersten Versuche im Auto stehen vereinseigene Fahrzeuge zur Verfügung. Allerdings bevor Du auf dem Fahrersitz Platz nehmen kannst, ist Technik das erste Kapitel. Du kannst/musst aktiv unter Aufsicht unserer KFZ-Meister am Fahrzeug schrauben. Ölstand und Wasser ist das Eine, Stoßdämpfer und Bremsanlage das Andere.

Wir planen für die Monate Februar und März 2020 das Thema Fahrzeugtechnik. Bei Beginn der eisfreien Jahreszeit wird nach erfolgter Einweisung das praktische Fahren erlernt. Bei diesen Trainingsfahrten auf abgesperrter und versicherter Strecke kannst Du dich an das Verhalten des Fahrzeuges gewöhnen. Bei unter 18-Jährige wird die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten bei allen Trainings vorausgesetzt.

Nach Trainings und einer positiven Eignung kannst Du den Sichtungslehrgang beim ADAC Hessen-Thüringen besuchen. Der Sichtungslehrgang wird zweimal im Jahr Frühjahr und Herbst angeboten. Hierfür werden durch den ADAC auch die jeweiligen Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Voraussetzung ist die persönliche Mitgliedschaft im MSC Stockstadt/Rhein e.V. und im ADAC. Die Gebühr für den Sichtungslehrgang beim ADAC wird durch den MSC Stockstadt übernommen.

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Sichtungslehrgang erfolgt die Einschreibung in den ADAC Slalom Youngster Cup. Die Gebühr für die Einschreibung beinhaltet die DMSB-Lizenz, das Startgeld für alle Veranstaltungen in Hessen und Thüringen. Sowie für alle Neueinsteiger einen Satz Cup-Bekleidung. Diese Kosten sind durch Dich bzw. deine Eltern zu tragen. Helm und angemessene persönliche Kleidung sind für die Veranstaltungen obligatorisch und werden nicht gestellt.

Der ADAC Hessen-Thüringen bietet mit drei Slalom-Fahrzeugen in drei Klassen ein weiteres sportliches Betätigungsfeld.

In der ersten Klasse der Einsteiger von 15-18 Jahren können sich alle den Traum vom Einstieg in den Motorsport ermöglichen. Hier kann man sich unter der Anleitung von Slalom-Profis mit Anderen im sportlichen Wettkampf messen. Drei identische Renault Clio 16V mit Überrollkäfig, Schalensitz, Hosenträgergurt usw. werden bei den Veranstaltungen vom ADAC Hessen-Thüringen zur Verfügung gestellt.

Kontakt und Information:
Walter Frey - Tel.: 06158-85867 oder per E-Mail rw.frey[at]t-online.de



Niklas Koch Motorsport



Allgemeine Infos:


Fotoaufnahmen

Trainingsregeln:

Training: Automobil
Automobil-Slalomtraining